Das wäre der beste iPhone-Tarif

Anders als in Österreich oder Deutschland ist das T-Mobile-Netz in den USA nicht flächendeckend ausgebaut und auch in Städten gibt es noch immer gröbere Versorgungslücken geben. Was tut man dagegen? Man stellt die Handymasten bei den Nutzern auf.

Seit Sommer gibt es dort ein Tarif-Addon, das man sich hierzulande nur wünschen kann: Hotspot @Home.

hotspot-home

Die Idee ist simpel: Wann immer man mit dem Handy in ein Wlan eingebucht ist, telefoniert man kostenlos. Einen Gutteil der Tageszeit ist man ja ohnehin zu Hause oder man hat im Büro oder unterwegs ein Wlan, das man nutzen kann. Darüber hinaus darf man auch die derzeit 8664 T-Mobile-Hotspots weltweit nutzen und spart sich teure Roaming-Kosten.

Das Ganze kostet zehn Dollar Aufpreis auf den monatlichen Tarif.

Immer mehr Handys haben Wlan. Grad schau ich mir etwa das N95 8GB näher an. Hier – wie auch in anderen Nokias – ist Internet-Telefonie nach dem SIP-Standard schon fix eingebaut. Allerdings ist es ein „Pain in the Ass“, das Ding zu konfigurieren. Hat man es erst einmal geschafft, so hat man immer noch zwei Leitungen und es funktioniert einfach nicht so einfach, wie es sein soll – wie es scheinbar bei Hotspot @Home funktioniert.

Wie das Video zeigt, funktioniert auch das Handover zwischen Wlan und dem Handynetz.

Frage: Hat nicht auch das iPhone Wlan eingebaut? Wäre es nicht Zeit für T-Mobile, bei uns so einen Tarif anzubieten? Die aktuellen Tarife sind schon in Deutschland extrem unvorteilhaft und beim österreichischen Preisniveau würden selbst Apples Kulthandys wie Blei in den Regalen bleiben.

Klar, dass man in Europa nicht alle Gespräche kostenlos machen kann, weil es teilweise recht hohe Interconnection Fees gibt. Aber On-Net-Calls oder Gespräche ins Festnetz wären schon machbar. Und was kostet’s schon?

1 Antwort
  1. georg hrdlicka
    georg hrdlicka sagte:

    ich finde, dass das iphone viel zu teuer angeboten wird. zum glück sind sie jetzt schon mit dem preis runtergegangen, aber meiner meinung nach wäre bei one noch ein kleiner tarif mit bisschen internet und nicht allzu hoher grundgebühr notwendig.

Kommentare sind deaktiviert.