Teures VoIP

Ich bin grad dabei, mir einen VoIP-Anschluss zuzulegen. Das Angebot der Kärntner Internet-Provider – es nennt sich Freecall Carinthia – klingt nicht schlecht. Die Tarife sind VoIP-typisch günstig – vor allem ins Ausland und netzintern.

Was aber teuer sein kann ist das Angerufen-werden. Bis zu 68 Cent werden hier pro Minute für Gespräche zu 0720er-Nummern fällig.

Kosten für Anrufe zu 0720er-Nummern

Achtung: Je nach Tarif kann es kleine Variationen dieser Preise geben.

Der Ausweg? Man nimmt seine alte Festnetznummer mit und schon glaubt der Anbieter des Anrufers, dass man ins normale Festnetz telefoniert – so zahlt man dann oft nur einen Cent oder gar nichts. Die Rufnummern-Mitnahme kostet allerdings ein klein wenig.

By the way: Excel 2007 rocks!

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.