Apple TV für Bausparer

Wer schon einen Video-iPod hat, braucht keine 299 Euro für das Apple TV ausgeben, nur um Videos auf dem Fernseher zu sehen. Ein stinknormales AV-Kabel tut’s auch und kostet nur 19,90 Euro. Nachbauten (auch mit Scart-Adapter) gibt’s schon ab 9,90 Euro.

av-kabel.jpg

Damit holt man sich Video-Podcasts live aufs TV-Gerät. Am originalen Apple-TV gibt’s eh kaum mehr, weil Serien und Filme derzeit nur in den USA verkauft werden.

Spannend ist, was aus den vielen Hacks des Apple TV wird? Im Wesentlichen ist das ja lediglich ein abgespeckter Mac Mini. Erste verspielte Seelen haben bereits Wege gefunden, DivX-Filme abzuspielen oder Linux auf den Kisten zu installieren. Insofern könnte sich der Preis doch noch rechnen.

1 Antwort
  1. Martin Leyrer
    Martin Leyrer sagte:

    Hmmm. Ich versteh da was nicht.
    Nehmen wir mal an, ich habe mir um viel Geld einen HD-Ready Tv gekauft. Die minimale Auflösung, die der können muss, ist 1280×720 (progressive).

    Der Video-iPod kann H.264 Video mit 640 x 480 Pixel und MPEG-4 Video mit 640 x 480 Pixel.

    Ich glaube nicht, dass es sehr sinnvoll ist, sich das an einem großen der aktuellen Fernseher ansehen zu wollen, oder?

Kommentare sind deaktiviert.